kostenlose Tutorials von handschigl Media

HTML lernen - Frames - Inline-Frames

Manchmal möchte man eine andere Website (z.B. direkt in den Text oder darunter) in die eigene einbauen oder integrieren. Die Verwendung normaler Frames wäre hierfür allerdings zu aufwendig und nicht empfehlenswert. Aus diesem Grund gibt es die so genannten Inline-Frames( oder kurz I-Frames).

Der iframe-Tag

Der iframe-Code ist ein Code, der direkt in den Seiteninhalt integriert werden kann und dort einen Frame erzeugt. Zwischen seinem Anfangs- und End-Tag stehen keine Inhalte. Viele Programmierer schreiben dorthin allerdings einen kurzen Text, der bei älteren Browsern und Text-Browsern angezeigt wird, wenn diese den iframe-Tag nicht unterstützen.

Beispiel:
<iframe>Ihr Browser unterstützt keine I-Frames...</iframe>

Attribute des iframe-Tags

Zur Formatierung des I-Frames stehen Ihnen einige Attribute zur Verfügung:
  • src: Dieses Attribut gibt den Dateipfad zur HTML-Datei an, die im I-Frame angezeigt werden soll. Beachten Sie hierzu das Kapitel Dateipfade!

    Achtung: Stimmt der Dateipfad nicht, erhalten Sie eine Fehlermeldung.
  • width: Gibt die Breite des I-Frames in Pixel an. Werte des Attributs sind ganze, positive Zahlen.
  • height: Gibt die Höhe des I-Frames in Pixel an. Werte des Attributs sind ganze, positive Zahlen.
  • name: Weist dem I-Frame einen eindeutigen Namen zu. Dieser Name kann beliebig gewählt werden. Das erste Zeichen muss ein Buchstabe sein. Danach können Zahlen, Buchstaben, Punkte (.), Bindestriche (-), Unterstriche (_) und Doppelpunkte (:) folgen.
  • scrolling: Bestimmt, ob der I-Frame eine Scrollbar haben darf. Werte des Attributs sind auto für "bei Bedarf", yes für "immer anzeigen" und no für "niemals anzeigen".
  • align: Dieses Attribut gibt die Ausrichtung des Frames an. Mögliche Attributwerte sind left für "linkbündig" und right für "rechtsbündig"
  • frameborder: Gibt die Breite des Framerahmens in Pixel an. Werte des Attributs sind ganze, positive Zahlen und 0 für "kein Rahmen".
  • hspace: Gibt den Abstand zum linken und rechten Inhalt in Pixel an. Werte des Attributs sind ganze, positive Zahlen.
  • vspace: Gibt den Abstand zum oberen und unteren Inhalt in Pixel an. Werte des Attributs sind ganze, positive Zahlen.