kostenlose Tutorials von handschigl Media

HTML lernen - Bewegte Objekte

Der blink-Tag

Manchmal möchte man in HTML blinkenden Text darstellen. Doch leider ist HTML für derartige Effekte nicht die richtige Programmiersprache bzw. Anwendungssprache. Dazu wäre beispielsweise die Programmiersprache Javascript nötig.

Es gibt jedoch einen HTML-Code, der einen blinkenden Text erstellt: Der blink-Code. Text, der blinken soll, wird einfach zwischen den Anfang und das Ende des Codes geschrieben.

Beispiel:
<blink>Dieser Text blinkt...</blink>
Achtung: Der blink-Tag ist kein offiziller HTML-Code. Er wird deshalb auch nur von den Browsern Mozilla Firefox und Opera richtig dargestellt.

Der marquee-Tag

Auf anderen Websites haben Sie es bestimmt schon einmal gesehen: Das Laufrand in dem Text und Bilder von link nach rechts laufen. Auch diesen Effekt müsste man eignetlich mit Javascript erzeugen.

Aber HTML kennt für diesen Effekt den marquee-Tag. Text, Bilder und andere Objekte, die zwischen dem Anfangs- und dem Endtag stehen, werden über den Bildschirm bewegt.

Beispiel:
<marquee>Lauftext... Lauftext... Lauftext...</marquee>
Hinweis: Wenn Sie die Laufrichtung verändern möchten, so verwenden Sie bitte das Attribut direction und weisen ihm einen der folgenden Werte zu: top für nach oben, bottom für nach unten oder right für nach rechts.