kostenlose Tutorials von handschigl Media

HTML lernen - Das Grundprinzip von HTML

Der HTML-Code

Ein HTML-Code ist in der Regel so aufgebaut:
<CODE>
In dem Beispiel ist das Wort CODE Platzhalter für einen HTML-Code. Die Zeichen < und > zeigen dem Browser, dass es sich hier um einen HTML-Code handelt und nicht um normalen Text.

</CODE>
Das ist das Ende des HTML-Codes. Dass es sich hier um einen schließenden HTML-Code handelt, wird durch / (=Slash) angezeigt.
Achtung! Nahezu alle HTML-Codes haben einen Anfang und ein Ende. Auf die wenigen Ausnahmen, dir nur einen Anfangstag (=Anfangscode) haben, wird in diesem Tutorial hingewiesen. In XHTML (= eine verbesserte HTML-Variante) haben ALLE HTML-Codes auch einen Endtag (=Endcode).

Ein vollständiger HTML-Code sieht also so aus:
<CODE></CODE>

Zwischen dem Anfang des Codes (<CODE>) und dem Ende (</CODE>) können Texte und/oder weitere HTML-Codes stehen.
Beispiele:
<CODE> Text </CODE>
<CODE><CODE2></CODE2></CODE>
<CODE> Text <CODE2> Text </CODE2></CODE>
Diese Verschachtelung von Codes ist beliebig erweiterbar.

Attribute

Vielen der HTML-Codes können auch noch so genannte Attribute (=Eigenschaften) zugewiesen werden.
Beispiel:
<CODE ATTRIBUTNAME="ATTRIBUTWERT"></CODE>
Hier wird einfach das Attribut (ATTRIBUTNAME="ATTRIBUTWERT") getrennt durch ein Leerzeichen in den Anfangstag des HTML-Codes geschrieben. Zuerst wird immer der Name des Attributs (ATTRIBUTNAME) genannt. Danach folgt ein Gleichheitszeichen und in Anführungszeichen steht dann der Wert des Attributes (ATTRIBUTWERT.

Selbstverständlich kann ein HTML-Code auch mehrere Attribute haben. Diese werden ebenfalls durch ein Leerzeichen voneinander getrennt.
Beispiel:
<CODE ATTRIBUT1="WERT1" ATTRIBUT2="WERT2" ATTRIBUT3="WERT3"></CODE>

Viele der HTML-Codes haben unterschiedliche Attribute, die wiederum unterschiedliche Werte haben können bzw. dürfen. Welcher HTML-Code welche Attribute hat und wie diese eingesetzt werden, wird in diesem Tutorial beim jeweiligen HTML-Element erklärt.

Hinweis! Bei den HTML-Codes und den Attirbutsnamen ist es egal, ob Sie diese in Groß- oder Kleinbuchstaben schreiben.
Achtung! Bei den Attributswerten ist es nicht egal, ob diese groß oder klein geschrieben werden!