kostenlose Tutorials von handschigl Media

HTML lernen - Das Grundgerüst - Der Seitenkopf

Jedes HTML-Dokument hat einen so genannten Head (=Seitenkopf). Dieser Head ist für den Surfer unsichtbar, wird jedoch für einige wichtige Angaben bezüglich der Webseite benötigt. Hier stehen z.B. der Titel der Webseite, der oben im Browser angezeigt wird, Informationen für Suchmaschinen oder welche CSS- oder Javascript-Dateien importiert werden müssen.

Zunächst beschäftigen wir uns nur mit dem Titel der Webseite. Informationen für Suchmaschinen werden wir uns erst in einem der letzten Kapitel dieses Tutotrials ansehen...

<head>

Um dem Browser zeigen zu können, welcher Teil des HTML-Dokuments der für den Surfer unsichtbare Head und welcher Teil der Body (=Seiteninhalt) ist, benötigen wir folgenden Code:
<head></head>

Zwischen diesen Code werden die Informationen geschrieben. Dies geschieht mit Hilfe weiterer Codes und sieht dann in etwa so aus:
<head>
        <CODE>
        <CODE>
        <CODE>
        ...
</head>

<title>

Wie oben bereits erklärt, wird im Head des HTML-Dokuments der Titel der Webseite angegeben, der später oben im Browser des Surfers zu sehen ist. Dies geschieht mit folgendem HTML-Code:
<title>TEXT</title>
Anstelle des Wortes TEXT kann von Ihnen ein beliebiger Text gewählt werden, der dann in der Titelleiste des Browser angezeigt wird, sobald dieses HTML-Dokument aufgerufen wird.

Der (vollständige) Head eines HTML-Dokuments mit einem Titel sieht dann so aus:
<head>
         <title>handschigl.com - Webdesign & Programmierung</title>
</head>