kostenlose Tutorials von handschigl Media

HTML lernen - Elementare Infos - Leerzeichen, Tabulatoren, usw.

Wie Sie vielleicht bereits festgestellt haben, werden bei einer Webseite so genannte "unsichtbare Zeichen" wie Tabulatoren (auch Tabs genannt, werden mit der Taste gemacht, die zwei entgegengesetzten Pfeile hat und sich auf der linken Seite der Tastatur befindet), Leerzeichen und Zeilenumbrüche nicht so dargestellt, wie diese im HTML-Dokument stehen. Wenn Sie im HTML-Dokument eines dieser Zeichen machen, hat dies keinerlei Auswirkungen auf das Aussehen der Webseite. D.h. wenn Sie den HTML-Code mit Leerzeichen oder Tabulatoren einrücken, oder mit der Enter-Taste eine neue Zeile beginnen, wird dies beim Anzeigen der Webseite im Browser nicht gezeigt.

Hinweis! Bei den Leerzeichen gibt es eine Besonderheit. Stehen diese zwischen normalen Text, also nicht zwischen zwei HTML-Codes, wird auch auf der Webseite ein Leerzeichen sichtbar.
Achtung! Wenn Sie mehrere Leerzeichen hintereinander machen, auch beim Schreiben von normalem Text, wird immer nur eines auf der Webseite selbst angezeigt werden.

Wenn Sie jedoch möchten, dass mehrere Leerzeichen hintereinander angezeigt werden, so müssen Sie diese mit folgendem Code machen:
 
Dieser Code steht für ein Leerzeichen, wiederholen Sie diesen mehrmals hintereinander, werden auch auf der eigentlichen Webseite mehrere Leerzeichen direkt hintereinander angezeigt.