kostenlose Tutorials von handschigl Media

HTML lernen - Elementare Infos - Farben

Da eine Webseite in der Regel aus mehreren verschiedenen Farben und nicht nur aus schwarzen und weißen Inhalten besteht, erfahren Sie hier mehr über die so genannten Farbcodes in HTML.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Farbcodes...

Englische Namen

Zur Darstellung von Farben gibt es in HTML die Möglichkeit die gewünschte Farbe mit dem englischen Namen dieser auszuwählen. Diese Variante bietet jedoch nur begrenzt viele Farben, nämlich 16 Stück.

Die Namen dieser Farbcodes sind:
aqua, gray, navy, silver, black, green, olive, teal, blue, lime, purple, white, fuchsia, maroon, red und yellow

Hexadezimalcodes

Die Hexadezimalcodes bieten nahezu unbegrenzt viele verschiedene Farben für Ihre Webseite. Hier können Sie zwischen 156 - also 11390625 - verschiedenen Farben wählen.

Wenn Sie eine Farbe im Hexadezimalcode angeben möchten, so müssen Sie hier immer zuerste ein # machen, um dem Browser zu zeigen, dass es sich hier um einen Hexadezimalcode handelt. Anschließend folgen sechs Zahlen bzw. Buchstaben, die die Farbmischung und die Farbstärke angeben. Hier ist zu beachten, dass die Zahlen 0 bis 9 und nur die Buchstaben von A bis F zur Verfügung stehen, wobei folgende Reihenfolge gilt:
0123456789ABCDEF

Hier steht 0 für ganz dunkel und F für ganz hell. Die Farbe schwarz hat somit den Hexadezimalcode #000000 und die Farbe weiß den Code #FFFFFF.

Hinweis! Es ist egal, ob Sie die Buchstaben groß oder klein schreiben.

Um noch andere Farben darstellen zu können, müssen Sie wissen, wie die Farbmischung der Codes aufgebaut ist. Die Hexadezimalcodes bestehen aus dem bekannten RGB-System (rot, grün, blau). Das bedeutet, dass die ersten zwei Zeichen des Hexadezimalcodes für den Rotanteil der Farbe stehen, die nächsten zwei für den Grünanteil und die letzten zwei für den Blauanteil. Die Farbe, die später im Browser angezeigt ist, ist also die Mischung aus den Farben rot, grün und blau sowie deren Farbintensität.

Achtung! Die Farben werden nicht aus den normalen aus der Kunst bekannten Grundfarben rot, gelb und blau gemischt, sondern aus rot, grün und blau!

Das normale Rot hat somit folgenden Hexadezimalcode:
#FF0000
Die Farbe Grün:
#00FF00
Die Farbe Blau:
#0000FF
Wenn Sie nun Gelb darstellen möchten, müssen Sie die einzelnen Farben mischen. Das sieht dann so aus:
#FFFF00
Auf Basis dieses Wissens können Sie nun alle Farben selbst mischen. Jedoch hat jeder normale Mensch keine Ahnung, welche Farbe beispielsweise der Code #FF7F00 oder #00C070 darstellt. Aus diesem Grund finden Sie in nahezu jedem Programm zum Erstellen von Webseiten ein Auswahlfeld, bei dem Sie Ihre gewünschte Farbe auswählen und anklicken können. Diese Farbe wird dann automatisch als Hexadezimalcode eingefügt oder Ihnen wird der dazugehörige Code für diese Farbe angezeigt.